Teilen
Vorschau

Hallo ,

Wie hat Dir die Fragetechnik aus meiner letzten Newsletter gefallen? Ich habe ganz interessante Feedbacks dazu erhalten. Hier gibt’s den Link dazu, falls Du Ihn übersehen hast.


Heute möchte ich über die Beschleunigung der Ereignisse auf unserem schönen Planeten schreiben. Um Dich nicht zu sehr aufzuhalten, fasse ich mich auch hier so kurz wie möglich.


Meiner Erfahrung nach besteht für viele spirituelle Menschen noch immer eine Kluft zwischen Spiritualität und Materie, bzw. dem Geld. Ich habe erkannt, dass das eine genauso ein Konzept ist, wie das andere. Also warum nicht mit diesen Konzepten spielerisch umgehen?

Warum verbinden wir nicht den Himmel mit der Erde?

Welche uralten Glaubenssätze halten uns davon ab sowohl sozial, körperlich, materiell, energetisch und spirituell kompetent zu sein?        

Foto: NASA/ESA/Jeff Hester/Arizona State University (dpa)  


In Zeiten, in denen nachgewiesen wird:

  • Dass nichts, was wir wahrnehmen, wirklich fest ist.
  • Dass Gravitationswellen Form, Raum und Zeit in großem Maßstab verändern.
  • Dass unsere Erinnerungen (auch an unsere Erfahrungen) sehr trügerisch sein können. (Mehr im Netz bei Dr. Julia Shaw)
  • Dürfte jeder von uns die Haltung einnehmen:        


Ich weiß, dass ich nichts weiß!


Wir leben in wilden und gleichzeitig sehr interessanten Zeiten. Einige Menschen haben sie kommen sehen. Sie haben sich gut vorbereitet. Sie haben rechtzeitig Ihre spirituelle Praxis vertieft. Sie haben Ihre sozialen und kommunikativen Kompetenzen ausgedehnt. 

Sie haben gelernt: 

Mitten im Trubel, auf dem Marktplatz des Lebens, 

bei sich zu bleiben und können sich erinnern.

Sie haben erkannt:

Um was es wirklich geht und wer sie wirklich sind.

Das sind wichtige Potentiale, um die Zeiten des Wandels vertrauensvoll zu unterstützen.


Ja, die Energien haben sich stark erhöht.

Was vor kurzem noch sicher aussah, outet sich jetzt als höchst unberechenbar. Das Leben will in die Zone des Nicht-Wissens, des im Moment-Seins, der Offenheit und Spontanität. 


Das Konzept der Spiral Dynamics sagt dazu, dass immer mehr Menschen dazu bereit sind, aus der „Grünen Zone“ (nicht gleichsetzen mit einem Ökofreak ;-)) in die „Gelbe Zone“ zu wechseln.

Ganzheitliches Wissen und Kompetenz tritt an die Stelle von Macht und Status.

Materialistisches Bewusstsein wandelt sich zu holistischem Bewusstsein und Verhalten (vertikal, horizontal und tiefenorientiert).

Wenn Du mehr dazu wissen möchtest, schau hier rein.  


Die Erde ist schon lange nicht mehr flach! Die Evolution hat sich schon immer in Spiralen bewegt. Manchmal gab es abrupte Sprünge in der Entwicklung. Und in solch einem Sprung scheinen wir uns gerade zu befinden.


Auch unser Körper ist kein statisches System, sondern er ist dynamisch und lebendig. Das bedeutet, dass der Körper sich in jeder Sekunde verändert, moduliert und so versucht, sein inneres Gleichgewicht, seine Homöostase aufrechtzuerhalten. Pro Sekunde sterben mehr als 10 Millionen Zellen ab und werden genauso wieder erneuert. In jeder Zelle finden Tausende Stoffwechselprozesse pro Sekunde statt.


Wir sind ein Wunderwerk an Transformation. Wir benutzen freie Energie und verwenden sie unaufhörlich bis zu unserem Tod, um uns jeweils neu zu strukturieren. Ob es Dir bewusst ist oder nicht.


Weshalb halten wir dann so am Alten fest? 

Weshalb erzählen wir uns und der Welt immer wieder die alten Geschichten? 

Ist doch jeder Moment neu!


Ach, ich hätte gerade große Lust ein weiteres Buch zu schreiben – doch das hier soll für heute genügen.


Gestatte mir jedoch zum Schluss einige Fragen an Dich:

Auf der Skala von 1 – 10 - Wie weit bist Du bereit:

  • Die stattfindenden Veränderungen zuzulassen?
  • Sie zu unterstützen?
  • Dazu beizutragen?


Natürlich leben wir auf dem Planet des freien Willens. Du darfst noch immer Nein sagen zu dem oben beschrieben. Ein JA würde allerdings das innere und äußere Kämpfen schneller beenden. ;-)

  
Erinnere Dich: 
Mit jeder Herausforderung, die Dir vom Leben gegeben wird, erhältst Du auch die Möglichkeit damit umzugehen. 

  In diesem Sinne - viel Spaß auf Deiner Welle -                                                                  
                                                             Michael 

Dein Leben hat Potenzial! 
Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. 


Vereinbare mit mir einen Termin für

..

 


Ich kann das Projekt mit gutem Gewissen empfehlen

Michael Fuß, EnergieCoaching, Helmholtzstr. 5 , Hanau 63454, -D-



ActiveCampaign

Email Marketing by ActiveCampaign