Teilen
  

Hallo ,

Frieden kann entstehen, wenn wir mit dem sind was, der Moment gerade bringt!

Oder, wie kann ich in den Herausforderungen, die mir die Welt gerade sendet, die Gelegenheiten sehen und sie nutzen?

Kenne und erinnere ich die Spielregeln der geistigen "Realität"?

Nutze ich die Weisheitsprinzipien?

Der Mensch will das Leben erst einmal sicher und voraussehbar.

Doch wir sehen jeden Tag, dass die Dinge, die wir gerne als so berechenbar haben möchten, nicht wirklich funktionieren. Es gab vielleicht einmal eine Zeit, einen Augenblick in der sie funktionierten – doch etwas ist geschehen, hat sich weiter entwickelt.

Das Tao kann zwar nicht benannt werden, doch ein Fluss beschreibt es ganz hilfreich.

Hängen wir noch krampfhaft an den Wurzeln der Uferböschung oder haben wir uns schon ganz entspannt in den Fluss hineinbewegt?

Verstehe mich nicht falsch, nach meiner Erkenntnis hört hier unsere Aktivitätsspannweite nicht auf.

Nur der Unterschied ist: Du lauschst auf den Fluss, das Tao und drückst in diesem eingeschwungenen Sein ganz authentisch aus, was ausgedrückt werden möchte.

Und das kann von Moment zu Moment etwas vollkommen "Neues" sein.

Hier ist auch eine Antwort auf die Frage zu finden: 

Wie kann ich meine spirituelle Praxis in das alltägliche Leben integrieren?

Lebe ich schon mein ureigenes Dharma oder werde ich noch vom Karma hin und her geschubst?

Non Dualität hat das Innen und Außen, das Oben und Unten transformiert.

Dann ist die Sicht nicht mehr im ICH-Modus gefangen –

"ES" sieht durch Dein Sein, mit globalem, kollektivem "höherem" Bewusstsein / Gewahrsein, auf die Welt.

Die wilden Zeiten, die wir gerade erleben, forderern uns geradezu auf, die inneren Zusammenhänge zu erforschen. Es gibt viele Gelegenheiten dazu. 

Und wenn jeder einzelne in seinem Leben die Dinge, die nicht mehr funktionieren, bewusst erkennt, ist schon viel gewonnen. Denn der Fluss des Tao wird den "Rest" übernehmen.

Das kann auch heißen, dass wir zu Entscheidung und Handlung aufgerufen werden.

Die Transformation der Welt, wie wir sie vor einigen Jahren gekannt haben, hat schon begonnen.

Noch liegt sie in den Wehen.

Bist Du ein Geburtshelfer?

Du entscheidest – in jedem Moment.


Von den geistigen Prinzipien erzählt auch mein neues Buch

Am Ende bleibt das Lachen
Ein Handbuch - EnergieCoaching & Heilung - Die Essenz meiner Erkenntnisse
aus jahrzehntelanger Forschung zum Thema Glück und Heilung.
Schau mal rein. Vielleicht ist es ja Deine nächste Ferienlektüre. 


Falls Du Fragen hast oder Unterstützung in Deiner Lebendigkeit brauchst – 
ich bin gerne für Dich da.

                                                         
  

Email Marketing by ActiveCampaign