Teilen
  

 

Hallo ,

Wie möchtest Du Dein Universum erfahren?

Wenn ich mir selbst diese Frage beantworte, ist die Antwort: Ich möchte in jedem Moment präsent und frei von Illusion und Projektion sein.

Und ich bin offen für weitere Möglichkeiten. Gerade auch für die Möglichkeit, dass ich mich als Gewahrsein im menschlichen Körper nicht zu sehr auf seine sensorischen Fähigkeiten beschränken und verlassen sollte.

Mit anderen Worten, ich bin offen dafür, dass es mehr da draußen gibt als mein Sytem (Körper/Verstand) wahrnimmt.

Es gibt z.B. Hunde, die riechen die Anwesenheit eines Lebewesens, das schon sechs Stunden den Ort verlassen hat.

Es gibt Tiere, die ultraviolette Farbspektren oder hochfrequente Schallwellen wahrnehmen. 

Die Aussage: "Ich glaube nur was ich sehe." liegt also schon lange auf meiner persönlichen "Evolutionsmüllkippe".

Wie sieht das bei Dir aus? Bist Du schon Kanal für Schwingung, Licht und Information oder konsumierst Du noch die alten, ausgetretenen Infomationskanäle?

Wie bekommen wir Zugang zu den ausgedehnteren Wahrnehmungsfeldern?

Durch das Wissen davon, durch realisieren und praktizieren. Am besten wir fangen mit unserem Bauchgefühl, unserer Intuition an und sind im jeweiligen Jetzt damit so ehrlich wie nur möglich.

 


 

Wenn Das Leben Dich überfordert, geht es einmal mehr darum, den richtigen Dreh' rauszukriegen!

Der erste Schritt dorthin ist Bewusstheit. Das Anerkennen des Augenblicks und das realisieren aus welcher Motivation heraus Du gerade handelst, lebst.

Hast Du Angst oder bist du zuversichtlich?

Wie war das doch noch mal, wer ist für das Design Deines Lebens verantwortlich?

Zweiter Schritt, frage Dich, was Du wirklich willst. Wie willst Du Deine Lebenszeit verbringen? Und mit wem?

Mangel oder Fülle? Stress oder gutes Timing? Negativität oder Vertrauen? Wie hättest Du es gern?

Dritter Schritt, Aufmerksam sein und bleiben, mehr gibt es nicht zu tun. Um die Hilfe Deiner inneren Führung bitten, erleichtert enorm. Denn plötzlich bemerkst Du, wie Du getragen wirst und wie Leichtigkeit und Vertrauen in Dein Bewusstsein und Dein Leben zurückkehren.

Es geht immer mehr darum Dich zu erinnern, "Wer" oder besser "Was" Du wirklich bist.

Du kannst wählen, Dich erinnern und in dem Augenblick passiert es auch schon.

Das Leben ist ein Abenteuer und kann zu Deinem ganz speziellen Kunstwerk werden.

Lebensart – Art im Sinne von Kunst.

Ich wünsche Dir viel Vergnügen dabei.

Falls Du Fragen hast oder Unterstützung in Deiner Lebendigkeit brauchst – ich bin gerne für Dich da.

                                                         
  

Email Marketing by ActiveCampaign